Herzlich willkommen beim TSV 1877 Gerbrunn e.V.!

Leichtathletik: Sieben Läufer und die europäische Idee

Gerbrunns Läufer besuchten unsere Partnerschaft Molsheim im Elsass und nahmen dort am Alsace-Marathon teil. Hier ein kleiner Bericht.mehr…

Besuche in Molsheim und in Gerbrunn gehören seit vielen Jahren zum festen Jahresprogramm beider Kommunen. Seit fast 15 Jahren gibt es die Partnerschaft offiziell, bis Anfang der 90-er Jahre reichen die ersten Kontakte zurück. Begegnungen gab es am vergangenen Wochenende mehr als genug. Natürlich auch zwischen den beiden Ortsoberhäuptern Laurent Furst und Stefan Wolfshörndl. Ganz ohne Politik geht es auch bei solchen Terminen nicht, eine langjährige Freundschaft verbindet die beiden Europäer.

Aber auch zwischen den Kindern auf dem Campingplatz in Molsheim: Sprachbarrieren gab es keine, die Kinder erklärten sich mit Händen und Füßen die jeweils französische oder deutsche Bedeutung. Trotz des etwas durchwachsenen Wetters nächtigten die Gerbrunner ganz bodenständig auf dem „Camping Municipal“. „Leichtathleten sind wetterfest“, sagt Melanie Rohrer, die Abteilungsleiterin des TSV Gerbrunn für die Leichtathleten.

molsheim1Die 11-köpfige Reisegruppe, darunter vier erwachsene Sportler und drei Kinder, nahmen am Samstag und Sonntag an den Wettkämpfen teil. Mit Lena Bläske schaffte es sogar eine Athletin auf Platz 1 im 900-Meter-Lauf. Sven Gehwald war im Feld mit 1400 Läufern unterwegs  und erreicht Platz 59. Nachdem die Kinder am Samstag ihren sportlichen Ehrgeiz zeigen konnten, waren die Erwachsenen am Sonntag beim 10-Kilometer-Lauf dran. Gemeinsam mit 1400 Startern ging es Richtung Weinberge – nicht umsonst heißt der Alsace-Marathon auch Marathon de Vignoble („Weinbergsmarathon“).

Auch wenn der Sport am Wochenende eine wichtige Rolle spielte, machten die vielen Gespräche und neue Freundschaften die Begegnung aus. Schon fast zur Tradition gehört ein Besuch im Weingut Alfons Kaes samt Elsässer Flammkuchen und die Besichtigung des ehemaligen Kartäuser-Kloster und der Molsheimer Altstadt.

Vielleicht finden sich ja mal ein paar Elsässer, die den Gerbrunner Wengertslauf im Oktober testen! Denn auch Wein, Weinberge und knackige Laufstrecken zählen zu den vielen Gemeinsamkeiten von Molsheim im Elsass und Gerbrunn in Franken. Für Stefan Wolfshörndl war der diesjährige Besuch beim Alsace-Marathon ein kleiner Testballon. Für 2017 planen die Läufer die Teilnahme am Halbmarathon – und die deutliche Erweiterung der mitreisenden Sportler!

weniger

Public Viewing zur Fußball-EM

Die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich steht vor der Tür!

Der TSV Gerbrunn führt während des Turniers an folgenden Terminen ein Public Viewing im Festzelt auf dem Sportplatz durch:

12.06.2016               Deutschland : Ukraine (Anstoß 21:00 Uhr)
16.06.2016               Deutschland : Polen (21:00 Uhr)
21.06.2016               Nordirland : Deutschland (18:00 Uhr)
25.06.2016               Achtelfinale bei deutscher Beteiligung (15:00 Uhr)
26.06.2016               Achtelfinale bei deutscher Beteiligung (18:00 Uhr)
30.06. und 2.07.      Viertelfinale bei deutscher Beteiligung (21:00 Uhr)
06. und 07.07.         Halbfinale bei deutscher Beteiligung (21:00 Uhr)
10.07.2016               FINALE (21:00 Uhr)

Hierzu sind alle Fußballbegeisterten herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

(Bildquelle: DFB)

Kriegskünste der Ninja und Samurai: Ninjutsu beim TSV Gerbrunn

Ende März erwachte das Bujinkan Dojo Gerbrunn zum Leben. Jeden Dienstag von 18:30 bis 20:30 Uhr können im Spiegelsaal der Mehrzweckhalle Gerbrunn die traditionellen Kriegskünste der Ninja und Samurai erlernt werden. Ninjutsu verbessert die Körperwahrnehmung, die Beweglichkeit und somit auch das Selbstvertrauen. Die verschiedenen Techniken werden in Partnerübungen trainiert und alle Trainierenden werden fachgerecht angeleitet.
Interessenten können einfach vorbeikommen und die Kampfkunst bei drei Probetrainings kennenlernen. Mehr Informationen gibt es hier.

> alle News