Mannschaft U13

Der TSV Gerbrunn spielt mit seiner U13-Mannschaft in der Kreisklasse Würzburg/Kitzingen.

Saison 2017/2018

Kinder der Jahrgänge 2005 und 2006 bilden beim TSV Gerbrunn die U13. Einige Jungs spielen bereits seit Jahren zusammen in einer Mannschaft, haben aber in den letzten beiden Jahren einen regen Zuwachs erfahren. Die Kids sind mit großem Eifer bei der Sache, so dass wir durchschnittlich 20 Kinder bei den Trainingseinheiten haben. In diesen legen wir besonderen Wert auf die Entwicklung taktischer und spielerischer Fähigkeiten sowie auf angemessenes Verhalten innerhalb einer Gruppe und gegenüber dem Mitspieler. Letzteres gilt natürlich auch gegenüber dem Gegner sowie dem Schiedsrichter. Denn Mannschaftssport spielt in der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder eine gewichtige Rolle, welcher wir gerecht werden möchten.

Goldenes Lernalter

D-Junioren erleben die Anfänge der entscheidenden Entwicklungsphase vom Kind zum Jugendlichen. Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sorgt dabei für optimale Lernbedingungen. Insbesondere im koordinativen Bereich erzielen die Spieler große Fortschritte.

Unsere Jungs erwarten folgende Neuerungen:

  • Übergang vom Kleinfeld hin zum Spiel auf dem großen Feld. Wir spielen 9 gegen 9 auf dem verkleinerten Großfeld
  • „Echte Schiedsrichter“ leiten das Spiel
  • Abseits und Rückpassregeln geben dem Spiel Struktur

 

Trainingsinhalte

Spielerische Konditionsschulung:

  • Steigerung der Ausdauer durch kleine Fußballspiele
  • Verbesserung schnellkräftiger Bewegungen mit motivierenden Lauf- und Sprungwettbewerben
  • Schulung von Beweglichkeit und Geschicklichkeit

Systematisches Techniktraining:

  • Erlernen und Festigen aller Techniken (Dribbeln, Passen, An- und Mitnehmen, Schießen, Köpfen usw.)
  • Erreichen einer hohen Bewegungspräzision auch unter erschwerten Bedingungen
  • Verbessern der Ballgeschicklichkeit und der Kreativität mit dem Ball auch in koordinativ anspruchsvollen Abläufen
  • Kennenlernen der Beziehung von Technik und Taktik: Mit den technischen Fähigkeiten Spielsituationen lösen

Individualtaktische Grundlagen:

  • Schulung individualtaktischer Verhaltensweisen in Abwehr und Angriff
  • Intensive Zweikampfschulung in Offensive und Defensive
  • Erlernen gruppentaktischer Grundlagen für das Spielen im Raum

Freies Spiel:

  • Anwendung aller technischen und individualtaktischen Elemente unter verstärktem Gegnerdruck
  • Erste Spielerfahrungen mit gruppentaktischen Grundlagen
  • Motivierende Turniere auf dem Kleinspielfeld zur Förderung von Spielfreude und Kreativität

Spiele und Tabelle unserer Mannschaften:

 

Termine unserer Mannschaft:

Kalender im ICAL-Format.