Sommerturnier „Mainklima-Cup“

Liebe Sportfreunde,

Mainklima2

vielen Dank für Eure Teilnahme am Mainklima-Cup 2017 in Gerbrunn!

Fast 60 Mannschaften kämpften um die Siege in acht unterschiedlichen Wettbewerben. Glückwunsch an die Sieger und die Platzierten!

Vielen Dank an unsere Sponsoren „Mainklima“ und „Mix Dir Süßes“ für die tolle Unterstützung des Turniers.

Wir freuen uns, Euch im kommenden Jahr vom 13. bis 15. Juli wieder in Gerbrunn begrüßen zu können!

 News zum Mainklima-Cup:

U11-Turnier: Würzburger FV gewinnt mit nur einem Gegentor

Der Würzburger FV hat den Mainklima Cup für U11-Mannschaften gewonnen. Die Mannschaft aus der Zellerau gewann alle Spiele und zeigte über den gesamten Turnierverlauf keine Schwäche.mehr…

Während sich der Gastgeber durch das Turnier mühte, gerademal ein Tor schoss (gegen den WFV!) und Sechster wurde, setzten sich schnell die späteren Turniersieger und DuO Dettelbach vom Rest des Feldes ab. Im Turniermodus Jeder-gegen-Jeden spielten dann ausgerechnet diese beiden Teams das letzte Spiel: DuO musste gewinnen, dem WFV reichte ein Unentschieden. Und so begann auch das Spiel: DuO griff an, der FV wartete ab. Je länger das Spiel dauerte, umso mehr Fehler schlichen sich beim Herausforderer ein, die die Zellerauer gnadenlos ausnutzten. Endstand: 3:0.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Platzierten!

> Hier der Spielplan zum Nachlesen.

weniger

U13 Mädchen-Turnier: Souveräner Sieg für JFG Würzburg Nord

Die Mädels der JFG Würzburg Nord haben den Mainklima-Cup der weiblichen U13 gewonnen. Schon im ersten Spiel besiegten sie den späteren Zweiten Heuchelhof mit 2:1 und waren danach nicht mit aufzuhalten. Vier deutliche Siege später belegten sie Platz eins vor den Dragons und den Mädels aus Adelsberg. mehr…

Herzlichen Glückwunsch!

> Hier der Spielplan zum Nachlesen.

weniger

U10-Turnier: Dettelbach nimmt Pokal mit nach Hause

Im Turnier der U10-Mannschaften siegte DuO Dettelbach, musste sich im Finale aber starker Gegenwehr der Gastgeber erwehren. Beide Teams waren in ihren Gruppen locker ins Habfinale marschiert und hatten dort den SV Kürnach und Kleinochsenfurt besiegt. mehr…

IMG_9170Während letztere Platz 3 sicherten, kam es im Finale zum Showdown der ungeschlagenen Teams. Gerbrunn hatte das Spiel gut im Griff, scheiterten aber bei mehreren Topchancen an der Latte und am guten Torwart. Dettelbach nutzte dann den ersten echten Torabschluss und traf mit einem Fernschuss zum 1:0. Gerbrunn erholte sich von dieser kalten Dusche nicht mehr und verlor am Ende deutlich mit 3:0.

 

Glückwunsch an den Sieger und die Platzierten!

 

> Hier der Spielplan zum Nachlesen.

weniger

U13-Turnier: Sieg geht an den Würzburger FV

Am Samstag Nachmittag fand das Turnier der U13 Mannschaften beim Mainklima Cup statt. Acht Teams waren gemeldet, die in zwei Gruppen mit Habfinale und Platzierungsspielen ihren Sieger ermittelten.mehr…

IMG_9203In Gruppe eins zogen die DJK Würzburg und der SC Schwarzach ins Halbfinale ein, in Gruppe zwei der spätere Turniersieger und die JFG Schwanberg. Während der WFV 2:0 gegen Schwarzach siegte, musste die DJK Überstunden machen und sich über ein 9-Meter-Schießen ins Finale kämpfen. Dort behielt der Würzburger FV die Oberhand (1:0), während das kleine Finale von Schwarzach gewonnen wurde (3:2 n.E.).

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und die Platzierten!

> Hier der Spielplan.

weniger

U8-Turnier: Schweinfurt zu stark für die Konkurrenz

Der Mainklima Cup der U8 geht in diesem Jahr an den 1.FC Schweinfurt. Das Team zeigte mit Abstand die beste Leistung und war von keinem der anderen Teilnehmer zu schlagen. In der Gruppe wurden Heidingsfeld, Güntersleben und Bergtheim geschlagen, im Halbfinale die Kickers. Im Finale versuchte Heidingsfeld alles, musste sich aber mit 4:0 geschlagen geben. Im kleinen Finale gewann Versbach gegen die Kickers.mehr…

Herzlichen Glückwunsch!IMG_9453

> Hier der Spielplan zum Nachlesen.

weniger

U9-Turnier: Kürnach schnappt sich den Pokal

Den Abschluss des Mainklima Cups bildeten die Spieler der U9: Im Modus Jeder gegen Jeden gab es am Ende nur eine Mannschaft, die alle Spiele gewinnen konnte: der SV Kürnach! Die Gastgeber vom TSV Gerbrunn hielten lange mit, drehten viele Spiele, in denen sie im Rückstand waren, verloren aber das entscheidende Match gegen Kürnach deutlich mit 3:0. Platz drei ging an den TSV Eisingen. mehr…

Mainklima Cup 2016: Alle Tore, alle Sieger, alle Bilder

Mehr als 600 Spielerinnen und Spieler waren beim Mainklima Cup 2016 aktiv und kämpften zehn Mal um Sieg und Platzierungen.mehr…

U11-Turnier: „Zwerge“ des Würzburger FV gewinnen

Bereits am Freitag Abend startete das Turnier der U11-Mannschaften. Neben dem Gastgeber Gerbrunn hatten folgende Teams gemeldet: SV Heidingsfeld, TSV Rottendorf, TSV Rottenbauer, SV Kleinochsenfurt, TSV Reichenberg, SB Versbach und die U10 des Würzburger FV.
Zunächst wurde in zwei Gruppen die Vorrunde gespielt, in der sich Heidingsfeld und Rottenbauer in Gruppe A und der WFV und Kleinochsenfurt in Gruppe B durchsetzten. Im Halbfinale gewannen beide Mannschaften aus der Gruppe B, so dass es nochmals zu einem Aufeinandertreffen zwischen Kleinochsenfurt und dem FV kam. Nach einem 0:0 in der Vorrunde siegten die Blauen nun knapp mit 2:1. Erstaunlich: Bei den Siegern handelt es sich außer einer Ausnahme alles um Spieler des U10- Jahrganges. Herzlichen Glückwunsch!

U13 Mädchen-Turnier: Siegerinnen aus Veitshöchheim

Am Samstag Morgen spielten Juniorinnen der U13 ihr Turnier. Beim Modus jeder gegen jeden gewannen die Mädchen aus Veitshöchheim gleich ihr erstes Spiel gegen Adelsberg und ließen dann weitere Siege gegen SV Kürnach, den TSV Lengfeld und den TSV Gerbrunn folgen. Der SV schaffte es zudem, ohne Gegentor zu bleiben! Platz zwei ging an die Mannschaft aus Adelsberg, die anschließend ebenfalls alle Spiele gewann und sich vor Lengfeld platzierte. Herzlichen Glückwunsch.

Hier gehts zum Spielplan.

U9-Turnier: Versbach ungeschlagen zum Turniersieg

Das gleiche Kunststück wie den Mädchen aus Veitshöchheim gelang der U9 aus Versbach. Ohne Gegentor und Punktverlust marschierten sie durchs Turnier, hatten aber gegen den Turnierzweiten Veitshöchheim und den Dritten Gerbrunn mächtig Glück, die Null zu halten. Platz vier holte sich die zweite Mannschaft des Gastgebers, die zur Hälfte aus U8-Spielern bestand. Herzlichen Glückwunsch an den Sieger!

Hier der Spielplan zum nachlesen.

U10-Turnier: Enge Entscheidung

Top besetzt präsentierte sich das Turnier der U10-Junioren. Folgende Teams spielten um den Titel: SV Heidingsfeld, SB Versbach, TSV Ottobrunn, Würzburger Kickers und die Jungs aus Gerbrunn.Und es sollte spannend werden: Bis zum letzten Spiel hatten sowohl die Kickers als auch Gerbrunn noch die Möglichkeit, mit einem Sieg den Mainklima Cup zu gewinnen. Bei einem Unentschieden hätte Versbach gewonnen. Am Ende setzten sich die Roten mit 1:0 gegen den Gastgeber durch und gewannen das Turnier, Gerbrunn rutschte auf Platz 4 ab. Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Der Spielplan zum nachlesen.

U12-Turnier: Zweiter Sieg für den WFV

Am frühen Samstag Nachmittag griffen die U12-Junioren ins Geschehen ein. Am Ende reichten dem Würzburger FV acht Punkte aus vier Spielen, um den Pokal mit nach Hause zu nehmen. Knapp dahinter teilten sich punkt- und torgleich FG Marktbreit-Martinsheim und der TSV Gerbrunn die Plätze. Herzlichen Glückwunsch!

Hier der Spielplan.

U13-Turnier: Gallier holen den Cup

Den Abschluss der Spiele am Samstag bildeten die U13-Junioren. Folgende Mannschaften kämpften um den Sieg: FV Schwarzenau-Stadtschwarzach, TSV Großbardorf, JFG Spessarttor, TSV Rottendorf, DJK Würzburg und unsere Spieler vom TSV Gerbrunn.Besonders die „Gallier“ und die JFG Spessarttor boten tollen Fußball und machten den Sieg unter sich aus. Entscheidend war dabei der knappe Sieg von Großbardorf gegen den Verfolger, welcher endgültig den Gewinn des Turniers brachte. Toll gemacht Jungs!

Den Spielplan gibt es hier.

U6-Turnier: Ein Tor entscheidet

Die kleinsten Fußballer starteten am Sonntagmorgen in ihr Bambini-Turnier. Viele Eltern und Fans feuerten die Kleinsten an und wurden mit tollen Spielen belohnt. Sieger wurde am Ende mit nur einem Tor Differenz die SG Bergtheim-Prosselsheim vor dem SV Waldbrunn und dem SV Veitshöchheim.

Hier noch mal der Spielplan.

U7-Turnier: Schweinfurt besiegt Reichenberg im Wettschießen

Zeitgleich zu den Bambinis spielten die Mannschaften der U7 ihren Turniersieger aus. Einzig das Torverhältnis gab am Ende den Ausschlag: Nach dem sich der FC Schweinfurt und der TSV Reichenberg im direkten Duell 0:0 getrennt hatten, begann ein Wettschießen gegen die anderen Teams, welches Schweinfurt am Ende mit 13 geschossenen Toren gewann. Hinter Reichenberg belegte die DJK Würzburg Platz drei.

Der Spielplan zum Nachlesen.

 

U8-Turnier: Schweinfurt gewinnt auch in der F-Jugend

Sieben Mannschaften kämpften in der U8 um den Mainklima Cup 2016. In einem sehr ausgeglichenen Turnier konnte keine Mannschaft alle Spiele gewinnen. Am Ende lieferten sich der FC Schweinfurt und der SV Veitshöchheim ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches die Schweinfurter dank der besseren Tordifferenz für sich entschieden. Platz drei holte sich SC Lindleinsmühle. Herzlichen Glückwunsch.

 

Hier der Spielplan zum nachlesen.

 

U15-Turnier: Schwarzenau-Stadtschwarzach setzt sich durch

Den Abschluss unseres Mainklima-Cups bildeten am Sonntag Nachmittag die C-Jugendlichen bei ihrem U15-Turnier. In engen Spielen kämpften die Djk Würzburg, FV Schwarzenau-Stadtschwarzach, TSV Gerbrunn und TV Jahn Schweinfurt um den Sieg. Nur Schwarzenau-Stadtschwarzach blieb ungeschlagen und konnte den Pokal mit nach Hause nehmen.

 

Hier der Spielplan zum nachlesen.

weniger

Rückblick Sommerturnier 2015

E-Juniorinnen: Grombühl gewinnt das Mädchen-Turnier

Die Fußballerinnen des TSV Grombühl haben des Gerbrunner Turnier für E-Juniorinnen gewonnen. Sie setzten sich souverän in allen vier Spielen durch und schossen dabei 14 Tore. Mit großen Abstand belegten die Heuchelhof Dragons und der SV Veitshöchheim die Plätze. Das Gerbrunner Mädchenteam belegte Platz vier.

U6- und U7-Turnier: Siege für Veitshöchheim und Waigoldshausen

Am Samstag Vormittag fanden bei hochsommerlichen Temperaturen die Turniere der U6 und U7 statt. Bei den Jüngsten setzte sich der SV Veitshöchheim nach klaren Siegen gegen Kleinochsenfurt und Gerbrunn sowie knappen Spielen gegen Heidingsfeld (2:2) und Margetshöchheim (2:1) am Ende eben gegen diese beiden Teams in der Tabelle durch. Gerbrunns U6 wurde mit einem Punkt Fünfter.mehr…


Fatal error: Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 8080035 bytes) in /home/www/web118/html/tsvneu/wp-content/plugins/share-one-drive/includes/ShareoneDrive_Cache.php on line 84