Fackellauf Gerbrunn

fackellauf logo

 

Letztes Jahr erst feierte der Fackellauf mit einem großen Erfolg sein Comeback. Mit knapp 500 Teilnehmern fand der Lauf viel Begeisterung und Zuspruch. Die Leichtathletikabteilung des TSV Gerbrunn war sich sicher, auch im darauffolgenden Jahr wieder einen Fackellauf zu veranstalten.
Die Planungen hierfür begannen bereits Anfang des Jahres. Trotz aller rechtzeitig stattgefundener Gespräche und Vorbereitungen wurde der 12. Huth und Dickert Fackellauf nun auf der Zielgeraden ausgebremst. Aufgrund einer parallelen Veranstaltung zusammen mit baulichen Maßnahmen im Ort, bekommt der Lauf aus Sicherheitsgründen nicht die finale Genehmigung der Gemeinde. Deshalb muss der Fackellauf in diesem Jahr leider ausfallen. Der TSV Gerbrunn und vor allem die Leichtathletikabteilung sind darüber sehr enttäuscht und bedauern die unglücklichen Umstände. Wir entschuldigen uns bei allen motivierten Teilnehmern, Läufern und Zuschauern sowie allen Helfern. Ein Lauf im nächsten Jahr, vielleicht auch ein neuer Lauf im Frühjahr, ist bereits vorgesehen.
Die Leichtathletikabteilung und der gesamte Verein TSV Gerbrunn hoffen auf Verständnis aller und möchten Sie im nächsten Jahr wieder herzlich begrüßen. Auf der Homepage des Vereins werden Sie frühzeitig über den nächsten Lauf informiert.

Die Leichtathletikabteilung des TSV Gerbrunn 

 

 

Huth & Dickert Fackellauf 2017Huth1

Samstag 18.11.2017 ab 15:00 Uhr

Veranstaltungszentrum:

Neue Feuerwehr Gerbrunn, Sieboldstr. 23, 97218 Gerbrunn (Anfahrt hier)

Parkmöglichkeiten:

Am Lidl, Helläcker 1, 97218 Gerbrunn (gegenüber vom Feuerwehrhaus)

Auf dem Unigelände (unmittelbar hinter der Absperrung Sieboldstraße Richtung Gerbrunn befindet sich der Lauf)

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Buslinie 14, Haltestelle “Mathematisches Institut” oder “Am Sandbühl”

 

Wettbewerbe:

16:30 Uhr: Bambinis: Jahrgänge 2012 und jünger (U6 und jünger) über 500 m (ohne Zeitmessung)

16:50 Uhr: Schülerlauf 1: Jahrgänge 2008 und jünger (U8 – U10) über 1,1 km (Streckenplan hier)

17:10 Uhr: Schülerlauf 2: Jahrgänge 2002 und jünger (U12 – U16) über 2,1 km (Streckenplan hier)

17:30 Uhr: Jugend- und Hobbylauf: Jahrgänge 2001 und älter (U18 und älter) über 5,7 km (Streckenplan hier)

18:45 Uhr: Hauptlauf: Jahrgänge 1999 und älter über 10 km (Streckenplan hier)

Streckenbeschreibung:

Bambinis und Schüler: Flacher Rundkurs über Asphalt und Feldwege

Hobby- und Hauptlauf: Rundkurs über Asphalt und Feldwege mit leichter Steigung

 

Anmeldung:

Hier geht es zur Anmeldung

Startgebühren:

Bambinis (Lauf 1): 4 Euro

Schüler (Lauf 2-3): 4 Euro

Jugend / Hobby (Lauf 4): 8 Euro

Haupt (Lauf 5): 8 Euro

Meldeschluss:

15.11.2017

Nachmeldungen am Wettkampftag:

Bis 1 Stunde vor Start des jeweiligen Laufs. Nachmeldegebühr (Lauf 1-5) : 2 Euro

Bezahlung:

Die Startgebühr wird bei der Voranmeldung vom angegebenen Konto abgebucht. Bei Nachmeldungen ist die Gebühr bei der Startnummernausgabe in bar zu entrichten. Eine Rückerstattung des Startgeldes ist nicht möglich.

Startnummernausgabe:

Am Wettkampftag ab 15:30 Uhr im Feuerwehrhaus

 

Ergebnisse und Wertung

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Wertungen:

Schülerwertungen: Nach Altersklassen

Alterswertungen: M30 – M75 und W30 – W75

Siegerehrung:

ab ca. 18.00 Uhr für Bambinis und Schüler im Feuerwehrhaus

ab ca. 20.00 Uhr Jugend U18, Hobby- und Hauptlauf im Feuerwehrhaus

Preise:

Alle Bambinis und Schüler erhalten eine Urkunde und eine Medaille. Zusätzlich Sachpreise für die Plätze 1 -3 (m/w) jeder Altersklasse.

 

Umkleiden, Duschen und Toiletten

Im Feuerwehrhaus und im daneben liegenden Bauhof der Gemeinde Gerbrunn

Verpflegung:

Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Verkauf von Kaffee & Kuchen im Feuerwehrhaus und Bratwürste und Glühwein im Hof. Tee für Läufer im Zielbereich.

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle, Diebstahl und sonstigen Schäden und Unfälle jeglicher Art. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Veranstalter:

TSV 1877 Gerbrunn e.V., Abteilung Leichtathletik des TSV Gerbrunn

Schirmherr:

Stefan Wolfshörndl, 1. Bürgermeister Gerbrunn