“ECH Allround Handwerker”-Hallencup

28. Hallenfußballturnier des TSV 1877 Gerbrunn e. V.

 ech

Liebe Sportfreunde,

die Fußballabteilung des TSV 1877 Gerbrunn e. V. lädt Euch am 3. und 4. März 2018 mit Euren Jugendmannschaften der Altersklassen U6 bis U10 recht herzlich zum “ECH Allround Handwerker”-Hallencup nach Gerbrunn ein. Gespielt wird mit vier Feldspielern (U6/U7 mit fünf Feldspielern) und Seitenbande.

Unser Zeitplan:

Samstag: vormittags U6*, Mittags U7, Nachmittags U10*
Sonntag: vormittags U8*, Mittags U9

* Beim Turnier sind bis zu zwei Spieler des älteren Jahrgangs erlaubt, jedoch möglichst nicht die spielstärksten (Fairplay).

Den genauen Turnierbeginn und die Regeln findet Ihr demnächst weiter unten bei den einzelnen Wettbewerben.

Für Eure Online-Meldung:

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. (Für Mobilgeräte hier)

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Team 25,00 Euro. Bei Nichterscheinen oder kurzfristiger Absage ohne Nachrücker wird die Teilnahmegebühr ebenfalls fällig.

Bei Fragen bitte an wenden.

 

Hier die Informationen zu den einzelnen Turnieren:

Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup U6: Dettelbach gewinnt

In einem spannenden Finale hat sich Dettelbach und Ortsteile gegen die U6 von Oberdürrbach durchgesetzt. Beide Teams waren bereits in der Vorrunde erfolgreich unterwegs: Während der spätere Sieger mit einem Unentschieden und zwei Siegen ins Turnier startete, behielt Oberdürrbach in allen drei Spiele in der Gruppe die Oberhand und zog ins Finale ein. Hier unterlagen sie dann der U6 von DuO mit 2:0. Das kleine Finale gewann Veitshöchheim gegen die Gastgeber aus Gerbrunn.mehr…

Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup U8: Heidingsfeld im Endspurt

Der SV Heidingsfeld gewinnt das U8-Turnier mit einem beeindruckenden Endspurt. Die Jungs hatten in der Vorrunde gerade einmal drei Punkte gesammelt und sich nur knapp den Einzug ins Halbfinale gesichert. Dort schlugen die Grün-Weißen dann Schweinfurt mit 2:1 und besiegten im Finale Reichenberg mit 2:0, denen sie in der Vorrunde noch unterlegen waren. Finalist Reichenberg hatte bis dahin alle Spiele gewonnen, konnte im Finale aber nichts mehr zusetzen. Dritter wurde Schweinfurt, die die Lindleinsmühle klar besiegten.mehr…

Hier der Turnierplan zum Nachlesen.

weniger

Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup U10: Schweinfurt 05 gewinnt den Pokal

Am Samstag Abend spielten 11 Mannschaften den Sieger der U10-Mannschaften aus. In packenden Duellen setzte sich am Ende der FC Schweinfurt 05 durch und verwies Großbardorf und den Würzburger FV auf die Plätze.mehr…

In der Vorrunde gewann Schweinfurt bereits alle Spiele und triumphierte auch im direkten Duell gegen spielstärkere WFV-ler mit 1:0. In der anderen Gruppe verloren die Hausherren vom TSV nach Führung und einigen Pfostenschüssen mit 2:1 gegen Großbardorf und erholten sich im gesamten Turnier nicht mehr. Die Gallier dagegen gewannen vier von fünf Spielen und zogen ins Finale ein. Dort konnten sie zwei Führungen von Schweinfurt mit wuchtigen Fernschüssen ausgleichen, waren am Ende aber 3:5 unterlegen. Maidbronn hatte dem flüssigen Spiel des FV nicht viel entgegen zusetzen und verlor das Spiel um den dritten Platz mit 1:3.

Hier der Turnierplan zum nachlesen.

weniger

Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup U7: Veitshöchheim schnappt sich den Sieg

Im Turnier der U7-Mannschaften können sich die Vorrundensieger nicht durchsetzen. Im Finale stehen nach starken Auftritten der SV Veitshöchheim und unsere Jungs aus Gerbrunn. Beide geben alles und schließlich muss sich Gerbrunn mit 1:2 geschlagen geben.mehr…

Hier der Turnierplan zum Nachlesen.

Bildergallerie:

 

weniger

Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup U9: Eisingen als bestes Team

Am Sonntag Nachmittag beschlossen zehn U9-Mannschaften den Sicherheitstechnik Wagner-Hallencup. Während sich in Gruppe B der TSV Eisingen klar als Erster für das Finale qualifizierte, musste in Gruppe A die Tordifferenz über das Finale entscheiden: Die DJK Unterspiesheim erzielte in der letzten Sekunde gegen Rimpar noch ein Tor und gewann so den Vergleich gegen Gerbrunn I. Im Finale überzeugte Eisingen dann mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und konnte nach einem 3:2 gegen Unterspiesheim den Pokal mit nach Hause nehmen.mehr…

Hier der Turnierplan zum nachlesen.

Bildergallerie:

weniger

Rückblick “Riegelcup 2016”: Alle Spiele, alle Tore

Tolle Spiele, würdige Sieger: Der TSV Gerbrunn bedankt sich bei allen Mannschaften, die beim Riegel-Cup 2016 teilnehmen haben. Herzlichen Dank geht auch an die Gemeinde Rottendorf, in deren Halle wir zu Gast sein durften. Hier gibt es alle Spiele noch mal im Rückblick.mehr…

U6-Turnier: TSV Rottendorf gewinnt ohne Gegentor

Beim Turnier der U6-Mannschaften nutzte am Samstag Morgen der TSV Rottendorf den Heimvorteil: Ohne Gegentor und bei nur einem Unentscheiden gewannen die kleinen Kicker am Ende souverän das Turnier der Kleinsten vor Bergrheinfeld und Bergtheim. Sieben Mannschaften hatten im Modus Jeder-gegen-Jeden um die Krone gespielt. Hier die Ergebnisse und Fotos vom Turnier.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

U8-Turnier: Triumph der Gastgeber

Der TSV Gerbrunn gewinnt das Turnier der U8-Mannschaften. Im Finale setzten sich die Nachwuchskicker des Veranstalters mit 2:0 gegen den SV Kürnach durch. Beide Teams hatten in ihren Gruppen in der Vorrunde jeweils zwei Siege und ein Unentschieden erreicht und sich so für das Finale qualifiziert. Im Spiel um Platz drei behielt der Würzburger FV im Neunmeter-Schießen die Oberhand und gewann mit 7:6 gegen die TG Schweinfurt.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

U9-Turnier: Gerbrunn gewinnt auch mit der großen F-Jugend

Riesiger Jubel beim Anhang des Gastgebers! Nur wenige Stunden nach dem Sieg der U8 legt der ältere Jahrgang der Trainingsgruppe nach und gewinnt das Turnier der U9-Mannschaften. Im Finale muss sich der SC Heuchelhof mit 0:2 geschlagen geben. Dritter wird der TSV Erlabrunn, der mit 1:0 gegen die TSG Waldbüttelbrunn gewinnt.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

 

U7-Turnier: Heidingsfeld deutlich überlegen

Beim Turnier der U7-Mannschaften gewinnt der SV Heidingsfeld überlegen gegen den SV aus Veitshöchheim, Dritter wird der TSV Reichenberg.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

 

U10-Turnier: Würzburger FV eine Nummer zu groß für die Konkurrenz

Der Würzburger FV hat das Turnier der U10-Mannschaften gewonnen. Die Jungs aus der Zellerau besiegten im Finale mit 3:0 den TSV Grossbardorf klar. Dritter wurde die SG Dittelbrunn.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

 

U11-Turnier: Grossbardorf holt den Titel

Beim Turnier der U11-Mannschaften setzt sich der Favorit aus Grossbardorf durch. Im Finale schlagen die Gäste aus der Rhön die TG Schweinfurt mit 3:1. Sieger des kleinen Finales wird Rottenbauer, die den Ochsenfurter FV mit 4:0 besiegen.

Hier nochmals der Spielplan mit Ergebnissen.

 

Impressionen vom Riegel-Cup 2016

weniger

Rückblick auf das Hallenturnier 2015

Der TSV Gerbrunn bedankt sich bei allen Mannschaften, die bei unserem Hallenturnier teilgenommen haben. Hier gibt es alle Spiele noch mal im Rückblick.mehr…

U11/1: Kickers erspielen sich den Sieg

Nach einer engen Entscheidung, die erst in den letzten beiden Gruppenspielen fiel, siegten die Würzburger Kickers verdient vor der U11/1 des SV Kürnach und unseren lokalen Nachbarn aus Rottendorf. Die Gastgeber landeten ohne Sieg am Ende des Feldes.

Der Turnierverlauf zum Nachlesen

U11/2: Theilheim sichert sich den Titel

Mit tollem Hallenfußball hat sich die U11/2 des SV Theilheim den Titel beim Gerbrunner Hallenturnier gesichert. In einem engen Finale setzten sich die Orangeschwarzen nicht unverdient gegen die erste Mannschaft der Gastgeber durch und duften sich über den Siegerpokal freuen. Auf Rang drei landete der TSV Lengfeld, während die zweite Gerbrunner Garde das Ende des Feldes zierte.

Der Turnierverlauf zum Nachlesen

 

U11 Mädchen: Dragons siegen deutlich

Eine deutliche Angelegenheit wurde das Einlagespiel im Rahmen der Gerbrunner Hallenturniertage zwischen den Gerbrunner Mädels und den Heuchelhöfer Dragons, die am Ende verdient mit 5:2 siegten. Da der SV Veitshöchheim und der TSV Lengfeld ihre Mannschaft leider kurzfristig vom Turnier zurückzogen, bestritten die Mädchenteams des TSV Gerbrunn und der Dragons Heuchelhof ein Einlagespiel über dreimal 15 Minuten, um auch den jungen Spielerinnen die Chance zu geben, sich zu präsentieren. Beide Mannschaften boten den Zuschauern gute Unterhaltung und betrieben Werbung in eigener Sache. Vielleicht gibt es ja im kommenden Jahr auch in Gerbrunn eine Mädchenmannschaft, die am Spielbetrieb teilnimmt.

U7: TSV Eisingen gewinnt das Turnier

Der TSV Eisingen gewinnt mit seiner U7 das Bambinihallenturnier des TSV Gerbrunn. Die Mannschaft setzte sich im Elfmeterschießen gegen den TSV Reichenberg durch, Dritter wurden die Würzburger Kickers.

Der Turnierverlauf zum Nachlesen

 

U9/2-Turnier: Oberdürrbach siegt im 7-Meter-Schießen

Beim Turnier der U9/2-Mannschaften setzte sich der SV Oberdürrbach im 7-Meter-Schießen gegen FV Gemünden/Seifriedsburg knapp durch. Im Spiel um Platz drei siegte die TG Höchberg gegen die Gastgeber aus Gerbrunn.

Der Turnierverlauf zum Nachlesen

U9/1-Turnier: Rottenbauer gewinnt Penalty-Marathon

Unglaublich! Der TSV Rottenbauer hat das Gerbrunner Turnier der U9-Mannschaften für sich entschieden… ohne auch nur ein Spiel zu gewinnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft gegen den Favoriten aus Grombühl im 7-Meter-Schießen durch. Dritter wurde FT Schweinfurt, die den TSV Gerbrunn auf den vierten Platz verwiesen.

Der Turnierverlauf zum Nachlesen

IMG_5831U11-2 Hallenturnier (20)

IMG_6018IMG_6164

IMG_5898IMG_2858

 

weniger